GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | AKTUELL | Aktivitäten | Archiv | Kontakt | Home |

 
Frauen PORTRAITS de Femmes
Zeitzeuginnen im PAMINA-Raum - Buchvorstellung

Mittwoch, 14.09.2016 um 18 Uhr - Roncalli-Forum, Bildungszentrum Karlsruhe

Archiv

FemmesPaminaFrauen
Buchvorstellungen
Fotos und Presseberichte

Impressum

design created by:
© Birgit Spahlinger

Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

© Foto
Brigitte Eberhard: AML (Anna Maria Letsch)

Letzte Aktualisierung:
12.08.2016

Buchvorstellung

mit den Autorinnen Brigitte Eberhard und Hedi Schulitz und der Zeitzeugin Christiane Voigt

Musikalische Umrahmung: Rita Huber-Süß, Gesang/Keyboard

Zehn Frauen - zehn Lebensgeschichten. Zwei Länder - eine Grenze - ein Lesebuch in zwei Sprachen. Deutsche aus Baden und der Pfalz und Französinnen aus dem Elsass erzählen Schicksalhaftes und Erfreuliches links und rechts des Rheins.

 

Brigitte Eberhard - Christiane Voigt  -  Hedi Schulitz

 

Die Interviewerinnen benutzten einen einheitlichen Fragenkatalog und schrieben damit ein Stück regionale Frauengeschichte aus der PAMINA-Region. Die Zeitzeuginnen der Kriegs- und Nachkriegsgeneration von "hüben und drüben" schildern, wie - in manchmal verblüffender Ähnlichkeit - ihr Leben durcheinander geriet, wie sie persönlich diese schwierigen Zeiten gemeistert haben und was sie heute über ihr Nachbarland denken.

Dieses Projekt wurde initiiert vom grenzüberschreitenden Netzwerk-Verein FemmesPaminaFrauen e.V. und über einen Zeitraum von drei Jahren durchgeführt von einer Projektgruppe unter Leitung von Barbara Beu. Die interviewten Zeitzeuginnen und die Interviewerinnen / Autorinnen leb(t)en im PAMINA-Raum, also in der Pfalz (PA, Palatinat), im Gebiet Mittlerer Oberrhein (MI) und im Nord-Elsass (NA, Nord d’Alsace).

Bei dieser Lesung werden zwei GEDOK-Autorinnen ihre Zeitzeuginnen–Geschichten präsentieren:

Hedi Schulitz stellt das bewegte, durch den Krieg geprägte Leben ihrer (verstorbenen) Mutter vor;

Brigitte Eberhard liest die „Lebenskunst“ von Christiane Voigt, die anwesend sein wird und gern noch mehr aus ihrem Leben erzählt.

Das deutsch-französische Buch erschien im Juni 2016
im Verlag Regionalkultur (192 S., Hardcover; 15 €)

 

Ort

Roncalli-Forum, Bildungszentrum Karlsruhe
Heinrich-Hansjakob-Saal
Ständehausstraße 4 (Dekanatszentrum), 76133 Karlsruhe