GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Aktuell | Archiv | Kontakt | Home | DE | EN |

 
Kunst von A bis Z
Weihnachtsverkaufsausstellung
Freitag, 10.12. bis Donnerstag, 23.12.2010 im GEDOK Künstlerinnenforum

Archiv

 

 

Impressum

© design created by:
art-and-media

Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

Letzte Aktualisierung:
29.11.2010

 

Aquarelle, Bücher, Broschen, CDs, Collagen, Drucke, Dosen, Encaustic, Exquisites, Fotografien, Grafik, Handschmeichler, Individuelles, Kalligrafie, Keramik, Lyrik, Malerei, Mosaik, Neuerscheinungen, Objekte, Papierarbeiten, Plastiken, Quilts, Raku, Radierungen,
S
chalen, Siebdruck, Skulpturen, Typografie, Tücher, Texte, Unikate,
Vasen, Wertvolles, Wunderbares ... Zauberhaftes

Eine breit gefächerte Auswahl für all jene, die noch kein passendes Weihnachtsgeschenk für ihre Lieben gefunden haben, bietet die GEDOK Karlsruhe in ihrer vierten Weihnachtsausstellung.
30 Künstlerinnen aus der Region präsentieren Arbeiten aus den Bereichen der Bildenden und Angewandten Kunst, Literatur und Musik: Malerei, Keramik, Schmuck, Skulpturen, Textiles… - kurz: "Kunst von A - Z". Für jeden Geschmack und jedes Budget finden Sie hier individuelle, originelle, einzigartige, große und kleine Kostbarkeiten. Auch Neuerscheinungen der Literatinnen sind dabei.

Eröffnung

Donnerstag, 09. Dezember, 19 Uhr
Musikalische Gestaltung: Trommelklänge mit Karin Huttary

Öffnungszeiten von 10.12. bis 23.12.
Mo-Fr 14-19 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr

Rahmenprogramm

12.12. um 17 Uhr Sonntagssoirée
"Telling stories" mit Ostfriesischer Teezeremonie
mit Renate Schweizer im Rahmen Ihres Projekts "Welten-Bürger-Decke 2015"

Bis zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe im Jahre 2015, soll durch die Mithilfe aller Bürger aus verschiedenen Nationen und Religionen eine "Welten-Bürger-Decke" entstehen. Das Objekt wird aus insgesamt 275.000 einzelnen Teebeutelpapieren zusammen gefügt, die jeweils für einen Karlsruher Bürger stehen.

Wie auf der Veranstaltung im vergangenen Jahr in der GEDOK sind Menschen aus allen Kulturen eingeladen, zusammen mit der Künstlerin Renate Schweizer an ihrer Welten-Bürger-Decke mit zu "weben". Letztes Jahr wurde dabei die älteste aller Teezeremonien, die chinesische Teezeremonie, vorgestellt. Dieses Jahr laden wir zur ostfriesischen Teezeremonie ein. Probieren erwünscht! Renate Schweizer versteht ihr Exponat als Einladung an alle Religionen und Nationalitäten, mittels des verbindenden Elements des Teetrinkens zu kommunizieren: Sie entwirft eine Decke, gewoben aus unzähligen Teebeuteln, die Menschen aus zahlreichen Ländern und Regionen ihr schicken.

 

18.12. von 14 bis 17 Uhr
"Percussion pur - die magische Welt der Trommel schenken"
Performance und Infos von und mit Karin Huttary

 

19.12. um 11 Uhr
Adventsmatinée
Literarische Spaziergänge mit Karin Bruder, Ondine Dietz und Doris Lott
Lesung aus der soeben erschienenen Anthologie "Karlsruher Orte"

 

Ort
GEDOK Künstlerinnenforum Karlsruhe
Markgrafenstr. 14 /Ecke Fritz-Erler-Str., 76131 Karlsruhe
Haltestelle: Kronenplatz/Universität (Linien 1-5; S2, S5, S41)
E-Mail: gedok-karlsruhe@online.de
Fon/Fax: 0721/ 37 41 37