GEDOK Karlsruhe
Künstlerinnenforum
Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e.V
| Geschichte | Künstlerinnen | Fachbereiche | Aktuell | Aktivitäten | Archiv | Kontakt | Home |

 

Lieder und Kammermusik: Clara Faisst und Margarete Voigt-Schweikert  Portraitkonzert der Komponistinnen

Donnerstag, 19. März 2015 um 19 Uhr - Badische Landesbibliothek, Vortragssaal

Archiv

 

 

Impressum

© design created by:
art-and-media

Webmaster/Redaktion/
Archiv: Ute Reisner
content@art

Letzte Aktualisierung:
17.03.2015

 

 


Clara Faisst um 1940 - Margarete Schweikert 1909

 

InterpretInnen
Armin Kolarczyk - Bariton
Jeannette La-Deur - Klavier
Annelie Groth - Violine

durchs Programm führt Dr. Birgitta Schmid, Musikwissenschaftlerin

Die Komponistinnen Clara Faisst (1872-1948) und Margarete Voigt-Schweikert (1887-1957) waren beide Virtuosin auf ihrem Instrument, Lehrerin und Autorin.

Ihre außergewöhnliche Begabung wurde früh gefördert. Beide verließen ihre Heimatstadt Karlsruhe, um sich zur Komponistin ausbilden zu lassen und schufen vor allem Lieder und Kammermusk. In schwierigen Zeiten luden sie ihr Publikum zu Hauskonzerten ein.

Und noch eine Parallele: Erst in den letzten Dekaden wurde ihr Werk wiederentdeckt.

Ihre Nachlässe befinden sich in der Badischen Landesbibliothek:
Clara Faisst | Margarete Schweikert

 

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

 

Ort
Badische Landesbibliothek - Vortragssaal
Erbprinzenstr. 15
76133 Karlsruhe